Im Verfolgerduell gegen die bis dato punktgleiche SG aus Schimborn zeigten wir trotz einiger wichtiger Ausfälle (A. Nees, Egeli - beide verletzt; Ebert - gesperrt; Rosenberger - frühzeitig verletztungsbedingt ausgewechselt) eine über weite Strecken ansprechende Leistung, konnten aber die Überlegenheit nicht in Tore ummünzen.

Während die Gäste auf dem Kunstrasenplatz insgesamt nur 2 echte Chancen hatte (eine davon ging ins Tor - 67.), verpassten wir allein in der ersten Halbzeit fünfmal per Standard die Führung (Freistoß S. Nees gehalten, Ecke S. Nees direkt ans Lattenkreuz, 3 Kopfbälle nach Ecke knapp vorbei - Thiele 2x, Kretschmer 1x). Auch aus dem Spiel heraus gingen wir äußerst fahrlässig mit unseren Chancen um oder fanden unseren Meister im starken Gästekeeper. Unter anderem verpassten hier Heilmann, Röseberg, Schmitt und Rode jeweils knapp die Führung bzw. den überfälligen Ausgleich, sodass es letztendlich beim schmeichelhaften 0:1 für die SG blieb.

 

Aufstellung: P. Lorenz - Heininger, Thiele, Roth, Kretschmer - L. Lorenz, S. Nees, Sittinger - Heilmann, Rosenberger, Schmitt.

Einwechselspieler: Röseberg, Rode, Reuter, Braehmer.

Tore: 0:1 (67.). - SR: Bein. - Zuschauer: 150.

 

FSV Michelbach II - FSV Feldkahl 1:5 (1:2).

Tore: 1:0 Reuter (23.), 1:1 (44.), 1:2 (45.), 1:3 (72.), 1:4 (80.), 1:5 (88.).

Wer ist online

Aktuell sind 161 Gäste und keine Mitglieder online

Tabelle 1.Mannschaft

Laden...

Tabelle 2.Mannschaft

Laden...
© 2017 - FSV Michelbach by Dominik Hee